Literarischer Abend | Ein Kriegsbericht aus Altenkirchen (0504-0422I)

Im Selbstverlag ist mit viel Herzblut das Buch «Filzweste, blau mit Edelweiß bestickt» von Maria Gravani erschienen.

Der Klappentext des Büchleins beginnt mit den Worten: «Eine zum Ende des Krieges Zwölfjährige erlebt drei Kriegsjahre in einem Kinderheim in der Umgebung von Altenkirchen zusammen mit 60 anderen Kindern.»

Das Mädchen berichtet von ihrem Alltag, von Menschen, die sie vorher nicht kannte und von ihren Gedanken an die Eltern in weiter Ferne. Sie erzählt von denkwürdigen Augenblicken, lustigem Kinderspiel und davon, wie der Krieg auch plötzlich mitten in Altenkirchen stattfand.

Saskia Meinck liest aus dem Buch, welches die Erlebnisse ihrer Mutter in Altenkirchen beschreibt. Historische Fakten treffen auf die inneren Befindlichkeiten eines Kindes und bringen uns so den Erlebnissen in Altenkirchen am Ende des 2. Weltkrieges nahe. Eine besonders spannende Reise, nicht durch Raum, aber durch die Zeit.
{Play}

Termin-Informationen

Datum, Uhrzeit 14.04.2022 18:30
Termin-Ende 14.04.2022 20:30
max. Teilnehmer 20
verfügbare Plätze 20
Storno bis zum Datum 07.04.2022 14:52
Einzelpreis 5 € (Selbstverpflegung)
Veranstaltungsnummer 0504-0422I
Ort Haus Felsenkeller
Veranstaltungs-Kategorien Alle Veranstaltungen, Infoveranstaltung, Kreativität & Freizeit

Kursleitung

Saskia Meinck