Bürgerräte | Belebung der Demokratie und lebendige Entwicklung von Kommunen (0602-0821I)

2019 hat der Verein „Mehr Demokratie e.V.“ das Pilotprojekt Bürgerrat gestartet. Dabei werden Mitwirkende unter Berücksichtigung von demografischen Kriterien wie Geschlecht, Alter, Herkunft per Losverfahren zufällig ausgewählt und repräsentieren so die Gesamtbevölkerung. Es geht darum zu diskutieren, ob die repräsentative Demokratie durch weitere Elemente der Bürgerbeteiligung und direkten Demokratie ergänzt werden soll.

Bürgerräte und -versammlungen wurden und werden seit den 1980er Jahren in vielen Ländern eingesetzt. In Irland hat ein solcher das Land bei den Streitfragen Abtreibung und gleichgeschlechtliche Ehe maßgeblich befriedet. In Frankreich, Großbritannien und anderswo tagten Bürgerräte zum Thema Klimaschutz. Das Bundesland Berlin will ebenfalls einen Klimarat einsetzen, auch lokale Bürgerräte sind möglich. Die Erfahrung mit Bürgerräten zeigt, dass die Teilnehmenden ihre Aufgabe ernst nehmen, durch überzeugende Argumente ihre Ansichten überdenken und schließlich informierte Entscheidungen treffen.

Ute Scheub, Autorin des Buches „Demokratie – die Unvollendete“, wird an diesem Abend das Instrument Bürgerrat vorstellen und über diese Möglichkeit der Aktivierung unserer Demokratie sprechen.

Der Abend wird in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung, dem Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften und WIBeN e.V. durchgeführt. Geplant ist eine hybride Veranstaltung, d. h. eine digitale Teilnahme wird möglich sein.
{Play}

Termin-Informationen

Datum, Uhrzeit 05.08.2021 19:00
Termin-Ende 05.08.2021 21:00
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 29
Einzelpreis 5,- €
Veranstaltungsnummer 0602-0821I
Ort Wied-Scala
Veranstaltungs-Kategorien Politik & Gesellschaft, Alle Veranstaltungen, Infoveranstaltung

Kursleitung

Dr. rer. pol. Ute Scheub

Journalistin und Ökonomin

Sponsoren

Karte Veranstaltungsorte

Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

Logo des Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

Nutzen Sie auch den „Klick zum Überblick“. 
Im Weiterbildungsportal Rheinland Pfalz finden Sie Angebote der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung in Rheinland-Pfalz sowie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, Abschlüssen u.v.m.
{Play}

Kontaktieren Sie uns

anderes lernen
Haus Felsenkeller
Soziokulturelles Zentrum e.V.

Heimstraße 4
57610 Altenkirchen
Telefon: 0 26 81 / 38 70
E-Mail: zentrale@haus-felsenkeller.de

Newsletter

Tragen Sie sich in unserem Newsletter ein und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Haus Felsenkeller.
Ich nehme die Nutzungsbestimmungen zur Kenntnis und stimme der Verarbeitung und Speicherung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme zu.
© Copyright: anderes lernen – Haus Felsenkeller Soziokulturelles Zentrum e. V.

Suche